Beiträge mit dem Schlagwort: Strömungsgeschwindigkeit

Die High-Tech-Version der Flaschenpost

DrifterAls frühe Hydrographen mit der guten alten Flaschenpost Meeresströmungen erforschen wollten, ging es um zweierlei: Wohin führt die Oberflächenströmung? Und wie schnell ist sie?

Heute, angesichts entscheidender ökologischer Fragestellungen, sind die Drifter wesentlich komplizierter geworden. Aber darüber sollen die Ozeanographen besser selbst erzählen. Eine anschauliche Schilderung aus dem Forschungsalltag findet sich hier unter den Oceanblogs. Eine herzliche Leseempfehlung meinerseits!

Advertisements
Kategorien: Lexikalisches, Netzfunde, Sammelsorium | Schlagwörter: , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Chile – Kieler Förde: Ist das möglich?

Jörg Lemke wohnt in einem ehemaligen Bauernhaus* in Lutterbek, nicht weit von Laboe an der Kieler Förde.  Vor einer Woche, am 2.7.2014, so schrieb er mir, hat er ganz in der Nähe, am Strand von Stein,  seine erste Flaschenpost gefunden. Meinen ganz herzlichen Glückwunsch zu diesem Fund!

Jpeg

Der Fundort an der Kieler Bucht. Foto mit freundlicher Erlaubnis von Jörg Lemke.

Das Erstaunliche: Laut Flaschenbrief soll sie im Oktober 2012 in Chile „aufgegeben“, also ins Wasser geworfen worden sein. Nun die Preisfrage: Ist es möglich, dass eine Flasche in dieser Zeit eine so weite Strecke zurücklegt? Weiterlesen

Kategorien: Flaschenpostmeldungen und Flaschenpostreisen, Sammelsorium | Schlagwörter: , , , , , , , , | Ein Kommentar

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.